Sie sind hier:

Die zwei Gitarren

Tilman Purrucker und Norbert Dams ( 2014)

Norbert Dams ( 2014) und Tilman Purrucker

Mehr als 30 Jahre haben Norbert Dams und Tilman Purrucker als das Duo "Die zwei Gitarren" zusammengearbeitet. Unter anderem spielte das Duo auch Musik auf zwei Renaissancelauten, die in der CD-Einspielung Greensleeves dokumentiert ist. Insgesamt drei Tonträger haben "Die zwei Gitarren" veröffentlicht, in denen das musikalische Spektrum von der Renaissance bis zur Gegenwart erschlossen wird. Neben zahlreichen Konzerten, u. a. in Frankreich, Italien und Skandinavien, produzierte das Duo Beiträge für Rundfunk - und Fernsehsender. Norbert Dams verstarb im Mai 2014.

CD "Die Zwei Gitarren" 2009

CD-Cover "Die Zwei Gitarren" 2009

Im Oktober 1977 schlossen sich Norbert Dams († 2014) und Tilman Purrucker zu dem Duo 'Die Zwei Gitarren' zusammen. Seitdem haben sie zahlreiche Konzerte in Europa gegeben und gemeinsam 2 LP's und 1 CD veröffentlicht. Der Italiener Filippo Gragnani (1650-1725) widmete das Duetto in La Minore seinem Landsmann Ferdinando Carulli (1770-1841), dessen Nocturne de Salon op. 227 wir für diese Aufnahme interpretieren. Mauro Giuliani (1781-1829) war der wohl schillerndste italienische Gitarrenkomponist seiner Zeit, der hier mit den virtuosen Variationen op. 35 vertreten ist. Paraboles von Jacques Ibert (1890-1962) und Oriental von Enrique Granados (1867-1916) spiegeln folkloristische spanische Einflüsse wieder. Phillippe Gayo huldigt dem gleichnamigen Tee Mate auf musikalische Weise.Ernst Ludwig Uray (1906-1988) verarbeitet das norddeutsche Volkslied 'Dat du min Leevsten büst' im witzigen, einfallsreichen Variationen und Fuge über ein Volkslied. Die CD endet mit der Ersteinspielung der 12 Duette des deutschen Komponisten Kurt Joachim Friedel * 1921.
Norbert Dams († 2014)

[Cover-Text englisch]

[CD bestellen]

Inhalt:
(Total: 70:37)

Die Zwei Gitarren - Norbert Dams/Tilman Purrucker

  • Phillipo Gragnani - Duetto in La Minore - 11:51
  • Ferdinando Carulli - Nocturne de Salon op. 227 - 11:20
  • Mauro Giuliani - Konzertante Variationen op 35 - 11:55
  • Jaques Ibert - Paraboles - 4:58
  • Enrice Granados - Danse Oriental - 5:51
  • Phillipe Gayo - Mate - 5:24
  • Ernst Ludwig Uray - Variationen und Fuge über ein Volkslied - 9:03
  • Kurt Joachim Friedel - 12 Duette - 9:50

...die Anfänge: 1981

Fernsehaufnahme in Verden

Plattenaufnahme 1981

CD "Die Zwei Gitarren" 2009 (english)

In October 1977 Norbert Dams and Tilman Purrucker joined together to form the Duo 'Die Zwei Gitarren'. Since then they have given many concerts throughout Europe and produced two LP and one CD. Their repertoire includes music from the Renaissance to the present day.
The Italian composer Filippo Gragnani (1650-1725) dedicated Duetto in La Minore to his compatriot Ferdinande Carulli (1770-1841), whose Nocturne de Salon op. 227 we perform for this recording. The most enigmatic Italian guitar composer of his time was Mauro Giuliani (1781-1829). You hear his virtuosic Variations op. 35.
Paraboles
by Jacques Ibert (1890-1962) and Oriental by Enrique Granados (1867-1916) are reflecting folkloristic Spanish influences. Phillippe Gayo renders a musical hommage to the famous tea Mate.The North German folksong 'Dat du min Leevsten büst' inspired the Austrian composer Ernst Ludwig Uray (1906-1988) to write the funny Variationen und Fuge über ein Volkslied. The CD ends with the first recording of 12 Duette by the German composer Kurt Joachim Friedel * 1921.
Norbert Dams († 2014)